Jungjägerkurs Breitenfelde

zurück

Wer ist Anbieter des Vorbereitungslehrganges?

  • Jungjägerausbildungsgruppe Breitenfelde

Wer ist Ansprechpartner?

  • Uta Kielau, Kirchenstr. 2, 21514 Büchen
    Tel.: 04155-49 77 89 , Mobil: 0173-6907338, E-Mail: info@k9-hundekunde.de

Wann ist 2013 Beginn des Kurses?

  • Mittwoch, 28.08.2013 19.30 Uhr, Hotel Gothmann, 23881 Breitenfelde

Bis wann muß man sich spätestens anmelden?

  • 25.08.2013

Wo wird der Kursus durchgeführt?

  • Theoretischer Unterricht: Hotel Gothmann, Breitenfelde
  • Schießausbildung: Waldhof Mölln
  • Prakt. Ausbildung: In versch. Revieren Kreis Herzogtum Lauenburg
    Hegelehrrevier des LJV „Grönwohld“

Welche Kosten entstehen ca. für den Kursus?

  • 1200,00 € Inkl. Lehrgangsmaterial, Schießen und Munition ist nicht enthalten.
    Nun inkl. des erforderlichen Fallenlehrgangs (als Voraussetzung zur Prüfung) der im Rahmen des Lehrganges durchgeführt wird und die Schulung zur “kundigen Person”Der Betrag ist zu überweisen bis 01.10.2012 auf das Konto:
    Uta Kielau, Stichwort: Jungjägerlehrgang
    KontoNr 80207816
    BLZ 23052750
    KSK Herzogtum Lauenburg

Welche Kosten muß man zusätzlich für das Schießen rechnen?

  • ca. 400,00 €

Wann sind die Prüfungen?

  • Mai 2014

Wie hoch sind die Prüfungskosten?

  • Diese Angaben erfragen Sie bitte bei der Unteren Jagdbehörde des Kreises Herzogtum Lauenburg, Barlachstr. 2, 23909 Ratzeburg, Klaus Brühn, Tel.: 04541 / 888-274

Welche Referenten mit welchen Qualifikationen tragen zu den einzelnen Ausbildungsabschnitten zu?

  • Waffenkunde: Michael Brandt, Hans-Helmut Meyer
  • Wildtierkunde Uta Kielau, Roland Franz
  • Brauchtum u.a.: Udo Zwöck, Wildmeister
  • Jagdgesetz: Eckart Wittfoot
  • Wildhygene/-krankheiten, Landbau: Tim Laumanns, Diplom Forstwirt, Wotersen
  • ‘Wild- und Hundekrankheiten: Uta Kielau, Diplom Biologin

Ist die Teilnehmerzahl begrenzt?

  • nein

Wie viele Teilnehmer nehmen im Schnitt an dem Kursus teil?

  • ca. 25 Teilnehmer

Wann finden die Kurse statt, wann die praktischen Einheiten, wann das Übungsschießen?

  • Theoretischer Unterricht: Überwiegend mittwochsund an 4 Blockwochenenden.
  • Reviergänge: Jeweils 1. Sonntagvormittag im Jan., Febr., März und April
  • Schießausbildung: Überwiegend mittwochs von 14:30– 18:30 Uhr, ab und zu auch samstags von 10:00 – 14:00 Uhr
  • Andere verschiedene. Ausbildungsvorhaben werden gesondert bekannt gegeben.

Comments are closed.