Jagdstrecken

Der Kreis Herzogtum – Lauenburg ist für seine Wild- und Artenvielfalt bekannt. Dies spiegelt sich auch in der Jagdstrecke wieder. Durch den Vergleich historischer Werte können Sie hier Trends ableiten und evtl. Rückschlüsse auf Witterungseinflüsse und Nahrungsangebot, aber auch Jagdstrategien ziehen. Gerne veröffentlichen wir die Strecken ihres Hegerings auf der entsprechenden Seite. Nehem Sie hierzu Kontakt auf.

Wildart2018/20192019/20202020/20212021/2022
Rotwild467465631589
Damwild214239281290
Rehwild4852522652645184
Schwarzwild4439549960714617
--davon Frischlinge2634342532852695
-- Anteil in %59%61%54%58%
Muffewild32284625
Hasen432503346469
Kaninchen965460
6
Füchse919136216021202
Dachse311288316324
Marder72106108109
Hermelin11244
Iltis14172414
Marderhund281258340342
Waschbär177457607837
Nutria110255620805
Fasan185256112218
Tauben466575157
Gänse140181256255
Waldschnepfe213060727
Enten1598195412371541
Krähen455710720420

Anteile Verkehrsunfälle zur Gesamtstrecke im Kreis Hz. Lauenburg

 2017/182018/192019/202020/212021/22
Rotwild2,50%3,00%1,50%2,34%1,7%
Damwild6,40%13,55%9,62%7,47%3,45%
Rehwild18,40%16,06%19,86%16,34%14,81%
Schwarzwild3,20%4,80%3,52%4,23%2,84%

Comments are closed.